Valentina Höll

13-fache Weltcupsiegerin UCI Downhill (Junioren) & Weltmeisterin Downhill (Junioren)

@Valentina Höll

Mit drei Jahren das erste Bike-Rennen, mit sechzehn die erste Saison im UCI Mountainbike Downhill Weltcup! Die Bike-Geschichte der Saalbacherin Valentina "Vali" Höll startete wahrscheinlich um einige Jahre früher als die des Durchschnitts: Ihr erstes Rennen fuhr sie, als jüngste Teilnehmerin, OHNE Stützrädern, bereits als Dreijährige. Gewonnen hat sie damals leider nicht, blieb sie doch bei den Fotografen am Rundkurs stehen und schenkte jedem ihr süßestes Lächeln. Zehn Jahre später unterschrieb die damals Dreizehnjährige einen Sechs-Jahres-Vertrag bei YT Industries - und enttäuschte die Forchheimer Bike-Hersteller keine Minute! 2018 startete Vali das erste Mal bei den Juniors im UCI Downhill Weltcup und hatte auf Anhieb die "perfect Season", soll heißen, sie gewann alle UCI Downhill Weltcup Rennen in ihrer Klasse und schafft es als Draufgabe auch noch auf Platz eins bei der Weltmeisterschaft in der Lenzerheide. Ein Jahr hat die sympathische Bikerin noch Zeit sich bei den Juniors zu beweisen und genug Erfahrung für 2020 zu sammeln, dann startet Vali in der Elite-Klasse.

Veranstalter

Tourismusverband St. Anton am Arlberg

Dorfstraße 8
A-6580 St. Anton am Arlberg
+43 5446 22690
presse@stantonamarlberg.com
www.stantonamarlberg.com

Sportgipfel Tirol, St. Anton am Arlberg
ImpressumDatenschutzKontakt

powered by webEdition CMS